Header Startseite 1

Internationale Projekte

Die AGNF ist einer der größten Anbieter für professionelle rettungsdienstliche Aus-, Fort- und Weiterbildung in Bayern. Der Verein ist jedoch nicht nur auf nationaler Ebene um die medizinische Ausbildung von Fachkräften bemüht, sondern auch auf internationaler Ebene. Als etablierte und gemeinnützige Bildungseinrichtung für Rettungsdienstpersonal verfügt der Verein über das Knowhow, Regionen mit strukturellen Defiziten im Bereich der Akutversorgung von Patienten zu beraten und beim Aufbau und der Verbesserung des Rettungsdienstes vor Ort zu unterstützen. Mittels Wissens- und Kompetenzvermittlung versuchen wir auf diese Weise, die medizinische Versorgung von Menschen in einkommensschwachen Ländern zu verbessern. Seit 2012 engagieren wir uns daher in der Entwicklungshilfe.

Wir sind stets daran interessiert, zusammen mit anderen gemeinnützigen Organisationen die Gesundheitssituation in Entwicklungsländern zu verbessern. Wenn Sie für die Verwirklichung ihres Projekts einen Partner mit medizinischen Fachkompetenzen im Bereich Notfallmedizin, Rettungsdienst und Rettungswesen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte:

Ines Voigt (Projektleitung Ausland): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ferner engagieren wir uns derzeit mit unseren drei Projektpartnern aus den Bildungseinrichtungen in Österreich, Südtirol (Italien) und der Schweiz für eine verbesserte, handlungsorientierte berufliche Bildung im Rettungswesen. Innerhalb dieser strategischen Partnerschaft entwickeln wir gemeinsam ein Methoden-Kompendium, um kompetenzorientierte Bildung im europäischen Rettungsdienst dauerhaft effektiver zu gestalten. Zudem soll durch das gemeinsame Projekt der Erfahrungsaustausch zwischen Institutionen und Lehrpersonal im deutschen Sprachraum angeregt und gefördert werden. Hieraus sollen dauerhaft und nachhaltig Impulse für die Zusammenarbeit von Akteuren rettungsdienstlicher Bildung ausgehen. Diese Impulse sollen sich nicht nur auf den deutschen Sprachraum beschränken, sondern in ganz Europa verbreitet werden.

Referenzen: 

Auslandsprojekt Albanien

Auslandsprojekt Uganda

Erasmus+ 

 

International Projects

AGNF is the largest professional emergency medical education provider in Bavaria. The association, however, endeavors not only at national level for the medical education of specialists, but also at international levels. As an established non-profit educational institution for rescue service personnel, nurses and physicians, we have the expertise to advise regions with structural deficits in the acute care of patients and to support the establishment and improvement of the local emergency service. With our Know-how we try to improve the medical care for people in low-income countries. Therefore, since 2012 we have been involved in development aid. We are always interested in improving the health situation in developing countries together with other non-profit organizations. If you need a partner with emergency medical professional competencies to accomplish your project, please contact us:

Ines Voigt (Project Manager International Affairs): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Furthermore, we are currently working with our three project partners from the educational institutions in Austria, South Tyrol (Italy) and Switzerland to improve action-oriented vocational training in rescue services. Within this strategic partnership, we are jointly developing a methodology compendium to make competence-oriented education in the European rescue service more effective over a long term. In addition, the joint project aims are to stimulate and promote the exchange of experience between institutions and teaching staff in German-speaking countries. This should provide lasting and sustainable impulses for the cooperation of actors of rescue service education. These impulses should not only be confined to the German-speaking world,  but spread throughout Europe.

Project references:

Abroad project Albania

Abroad project Uganda

Erasmus+

Kontakt

7. Gelände

  • Deutenbacher Str. 1, 90547 Stein
  • 0911 977 949 69

Newsletter

 

E-Mail: 
© 2017 AGNF